Manuela H asked vor 4 Monaten

Plötzliche Schlafprobleme

Hallo zusammen,
meine kleine Tochter ist jetzt 5 Monate. Sie schlief die ersten vier Monate ab 9 Uhr bis 2:30 Uhr, trank und schlief bis 4:00, kam dann um 5:30 wieder zum  Trinken und schlief bis ca. 7 Uhr. Das war sehr schön und einfach. Wir hatten ein Familienbett und waren mit unseren 2 jährigen Sohn zu viert. Doch er fühlte sich durch das nächtliche Trinken gestört und  ist in sein Zimmer mit seinem Papa gezogen. 
Nun habe ich täglich Schwierigkeiten sie ins Bett zu bekommen. Sie schläft sofort beim Trinken ab 19:30 ein oder auch innerhalb von zwei Minuten, wenn ich sie trage. Doch beim Ablegen wacht sie auf oder wacht dann nach 10-15 Minuten auf und alles beginnt wieder von vorn. 
Nachts wacht sie auch im 50-90 Minutentakt auf. 
Sie macht die Augen nicht auf, sie möchte auch wirklich schlafen, aber kann irgendwie nicht. Wenn ich sie nicht hochnehme, schreit sie und steigert sich.  In die Baby Bay kann ich sie kaum ablegen, nun schläft sie wieder direkt bei mir. 
Haben Sie einen Rat für mich, was ich machen kann? 
Tagsüber schläft sie auch nur beim Trinken oder Tragen ein, im Kinderwagen schläft sie 2 Stunden durch an der frischen Luft. 
Tagsüber quengelt sie viel und lässt sich auch nicht lange ablegen. 
ich würde mich sehr über einen Rat freuen oder auch gern eine Beratung in Anspruch nehmen. 
Viele Grüße 
Manuela