Steffi asked vor 8 Monaten

Brustverweigerung

Hallo!
unser 12 Wochen alter Sohn verweigert seit ca 1 Woche die Brust. Sobald ich ihn anlegen möchte, schreit er los und wendet sich ab, möchte nicht andocken. Wenn er sich beruhigt hat und schafft anzudocken, dann trinkt er meist auch weiter. Keine Stillposition scheint ihm noch zu gefallen. Dennoch trinkt er an einer Brust lieber. Und nachts trat das Problem bisher nicht auf. Haben Sie einen Tipp, was ich tun kann? Raum abdunkeln, wenig Reize bringen nur bedingt was. Es hilft meist, wenn er noch schläfrig ist.
vielen Dank und beste Grüße
steffi

Administrator Mitarbeiter antwortete vor 7 Monaten

Hier ist etwas schief gelaufen. Die Antwort ist nicht erschienen. Nun liegt die Frage so weit in der Vergangenheit, dass ich nur hoffen kann, dass Sie gute Hilfe durch die Stillberaterin erhalten haben. Häufig ist das von Ihnen geschilderte Problem bedingt durch Probleme beim Anlegen und dann braucht man dafür spezielle Beratung.
Leider hat bei uns die Technik nicht mitgemacht…